Qualitätsverpflichtung

 
 

Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung erfüllt unser Labor seit 2013 die Qualitätsstandards durch einen Zertifizierungsprozess.

   

Die Norm ISO 9001: 2015 legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Das Ziel dieser Norm besteht darin, die Funktionsweise und Organisation des Labors zu verbessern und seine Transparenz zu gewährleisten. Promed zielt daher darauf ab, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und gleichzeitig die Effizienz zu steigern.

   

Die Norm ISO 14001:2015 gilt für Umweltaspekte, auf die das zertifizierte Labor Einfluss hat. Im Hinblick auf eine nachhaltige Entwicklung hat Promed diese Norm integriert, um seine Umweltauswirkungen so weit wie möglich zu reduzieren.


Promed gleicht seine C02-Emissionen aktiv aus
Die C02-Mengen der Fahrzeuge des Unternehmens werden berechnet und als Spende an die Stiftung myclimate (www.myclimate.org) systematisch ausgeglichen. Diese Einnahmen tragen zur Umsetzung von Klimaschutzlösungen bei.